- 089 BAR & LOUNGE -

BAR AM SEE / HAUS

Dahoam is da wos Gfui is

Im 19. Jahrhundert

wurden am Kleinhesseloher See noch Gondeln vermietet, im Winter wurde er zum Eislaufen genutzt.

 

1837

wurde das Seehaus erbaut. Ein kleines Holzhaus.

 

1935

wurde das heutige Gebäude unter Ernst Hürlimann errichtet. Hier übernahm die Familie Kuffler den Betrieb und verantwortet Restaurant und Betrieb bis heute.

 

Aus den Gondeln wurden Tretboote, doch Eislaufen kann man im Winter immer noch. 

 

2016

hatte die Familie Kuffler die wunderbare Idee, ihren 2.500 Sitzplätze fassenden Biergarten um ein Schmankerl zu erweitern, deshalb entstand in Zusammenarbeit mit uns von der 089 Bar - die Bar am See / Haus.

 

Die Gäste sollen zum üblichen Biergartenprogramm auch in den Genuss kommen, an etwas komfortableren Möbeln zu sitzen und es sich gemütlich zu machen. Zudem ist die Getränkepalette um ein Vielfaches erweitert worden. Die große Mittelbar mit ihrem hübschen Personal hat über Longdrinks, Weine, Champagner und Softdrinks alles im Angebot was der durstige Besucher wünscht. Bier und Speisen aus dem Biergarten dürfen hier natürlich auch verzehrt werden. Und wer mag, darf die Getränke aus der Bar mit an seinen Platz im Biergarten nehmen, ganz einfach in unseren schönen Emaille-Eimern.

 

Und weil wir von der 089 Bar ein gewisses Entertain-Image besitzen, wird hier natürlich auch Musik gespielt. Nicht zu laut und nicht zu leise, genau richtig halt, damit man seine Drinks draußen genießen kann, aber dennoch musikalisch unterhalten wird, ohne dass die Musi beim ratschen stört.


Da wir so ein verspielter Haufen sind gibt’s natürlich Schaukeln (um die sich die Erwachsenen mit den Kindern schon mal streiten müssen) und ein uraltes Drehrad von Annodazumal.

 

 

Jeder darf sein Zamperl mitnehmen und Einlass ist auch für Jedermann. An den Wochenenden muss der Biergarten um 23 Uhr schließen, wir an der Bar dürfen jedoch bis 01.00 Uhr weiterfeiern.


Bei uns kann man schön im Schatten sitzen, die Sonne blitzt herrlich durch die Kastanien und den schönsten Münchner Sonnenuntergang sieht man von jedem Platz aus!


Kein Verkehrslärm, keine nervige Baustelle, man sitzt mit seinem Gin Tonic und einem leckeren Steckerlfisch quasi im Einklang mit der Natur, untermalt von Musik und Vogelgezwitscher, geküsst von einem hin und wieder durch die Baumwipfel leuchtenden Sonnenstrahl, das ist betreutes Seele baumeln lassen 2.0!!


Das alles mitten im englischen Garten an einem kleinen See!?!

 

Jetzt mal ehrlich:

 

Wo in München sitzt man schöner?

 Events

FOR THE SWEETEST MOMENTS IN LIFE

Show More
"Meine Definiton von Glück. Keine Termine und leicht einen sitzen."

-Harald Junke-

 

Schreib uns

INFO@BARAMSEEHAUS.DE / TEL: +49 (0) 1577 555 2 555

Hier kannst du uns Feedback und Reservierungen hinterlassen.

Show More

die Drinks